Grundschule Lübz: Musikunterricht live

11.10.2016
Musikinstrumente hautnah

 

Lübz. Es wurde eine andere Musikstunde als gewöhnlich: Beide dritten Klassen kamen gemeinsam in die Aula, die Lehrerinnen Frau Czarnowsky und Frau Behnke nahmen zwischen ihren Schülerinnen Platz. Vorn agierten sechs Lehrkräfte der Musikschule "Joh. M. Sperger" Ludwigslust-Parchim, die allesamt auch wöchentlich in den Musikschulräumen in Lübz ihre Instrumente unterrichten. Udo Bensler hatte von den zahlreichen Schlaginstrumenten eine kleine Auswahl aufgebaut, Sigrun Haß und Volker Schubert brachten Violine, Viola, Violoncello sowie einige Blockflöten mit, Nikolai Kern zeigte das Saxophon, Andreas Schaake verblüffte mit futuristischen Gitarren und Heiko Wiegandt packte verschiedene Trompeten aus. Zum Auftakt bildeten die Lehrer eine Band und spielten miteinander einen schwungvollen Titel. Anschließend wurde jedes Instrument erklärt und vorgeführt. Die Trompete wollte erst gar keinen Ton von sich geben, bis die Kinder merkten, dass das wichtigste Teil fehlte - Herr Wiegandt hatte das Mundstück noch in der Hosentasche! Die Kinder hörten sehr interessiert zu, stellten viele Fragen und gaben nach jedem Stück begeisterten Applaus. Den Abschluss bildete das gemeinsam musizierte und gesungene Lied vom Herbst. Eine kurzweilige Stunde war vorüber, die beim Hinausgehen in angeregten Gesprächen, Musiziergebärden und Liedbrocken nachklang. Ob wohl das eine oder andere Instrument zu mir passen würde? Neben der Wissensvermittlung besteht natürlich das Angebot, ein Instrument zu erlernen, zumal sich die Musikschule im Schulgebäude befindet.

Die jährliche Instrumentenvorstellung ist Teil der Kooperationsvereinbarung zwischen der Grundschule Lübz und der Musikschule. Die Instrumentallehrer bedanken sich bei ihren Kolleginnen von der Grundschule für die offensichtlich sehr gute Vorbereitung der Schüler auf diese Musikstunde.

 

Text: Volker Schubert

Foto: Udo Bensler

 

Foto: Foto: Udo Bensler

Fotoserien zu der Meldung


Instrumentenvorstellung GS Lübz (11.10.2016)

Schlagzeuglehrer Udo Bensler hat ein paar Eindrücke der Instrumentenvorstellung im Bild festgehalten: