Lions unterstützen Musikschüler

01.10.2015
SVZ Parchim

Parchimer Club übergab 700 Euro / Geld soll für die Anschaffung von Noten und den Kauf einer Kontrabassgitarre verwendet werden
Parchim

Dr. Hartwig Barkhausen und Manfred Behrens vom Parchimer Lions Club überreichten in diesen Tagen einen Scheck in Höhe von 700 Euro an die Kreismusikschule Johann-Matthias Sperger. Das Geld stammt aus den winterlichen Aktivitäten des Lions Clubs, der sich u. a. regelmäßig auf den Adventsmärkten in Parchim und Plau am See einbringt, um Kasse für den guten Zweck zu machen. Ganz im Sinne des Lions-Gedankens, die Jugendarbeit zu unterstützen, sollte diese Spende Kindern zugute kommen, die sich ohne Unterstützung das Erlernen eines Instrumentes bzw. den Besuch der Musikschule nicht leisten können. Wie Musikschulleiter Bernd Jagutzki am Tag der Übergabe unterstrich, gibt es dafür staatliche Förderungen, sodass das Geld für die Anschaffung von Noten für Tasteninstrumente und für die Anschaffung einer Kontrabassgitarre Verwendung findet. Solch ein Musikinstrument kostet mindestens 1800 Euro. Bernd Jagutzki bedankte sich für die Zuwendung und bot den Lions-Mitgliedern eine musikalische Kostprobe auf einer ihrer Veranstaltungen an.