Kreismusikschule sucht Mittänzer

21.11.2015

SVZ - Zeitung für Lübz-Goldberg-Plau


Lübz/Parchim

Das Unterrichtsfach Tanz ist eines der zahlreichen Unterrichtsfächer, die an der Musikschule „Johann Matthias Sperger“ des Landkreises Ludwigslust-Parchim, Ziegendorfer Chaussee 11 in Parchim, unterrichtet werden. Ziel der Tanzausbildung an der Musikschule ist die Förderung tanzbegeisterter Kinder; Jugendlicher und Erwachsener durch die Vermittlung einer großen Vielfalt an tänzerischen Ausdrucksmöglichkeiten. Sie zeichnet sich durch pädagogische Inhalte und einen kontinuierlich aufgebauten Unterricht aus.

Erste Ergebnisse werden dann zu gegebener Zeit öffentlich präsentiert, wie z. B. auf Stadtfesten, Kindergarten- und Adventskonzerten sowie internen Schulveranstaltungen. Während die Jüngsten mit ihrer Choreografie vor allem ihre Emotionen tänzerisch ausdrücken, zeigen die fortgeschrittenen Tänzerinnen Präsenz durch ausgefeilte Bewegungsabläufe und wunderbare Kostüme, unterstützt durch Songs der aktuellen Musikszene, die schnell begeistern. Je nach Altersgruppe und Tanzrichtung sind noch Plätze frei, die durch Tanzinteressierte besetzt werden können und zunächst auch gern eine Probestunde besuchen dürfen. Die Möglichkeit, sofort einzusteigen, besteht für Kinder von 6-8 Jahren, 9-12 Jahren und Erwachsene von 18-40 Jahren, die während der Tanzwerkstatt etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Auf der Grundlage moderner Tanztechniken werden die Teilnehmer an unterschiedliche tänzerische Abläufe herangeführt.

Interessierte Mädchen und natürlich auch Jungen sind immer herzlich willkommen. Informationen zum Unterrichtsablauf und Unterrichtszeiten gibt es über die Musikschule „Johann Matthias Sperger“, Hauptstelle Parchim, Ziegendorfer Chaussee 11 unter Telefon 03871-443142 oder auf der Website www.musikschule-lup.de. Aktuelle werden Mittänzer der Tanzwerkstatt für Erwachsene gesucht.